Autonomer Roboter zur Auftragsabwicklung

Autonome Roboter übertreffen jede kollaborative Roboterlösung, die in der Logistikabwicklung eingesetzt wird.

For example, they can operate faster in human-free work spaces and thus reach higher throughput than collaborative solutions at a lower operating cost. Also, by operating in a ‘sterile’ environment, there’s no need to go through the full level of functional safety and collaborative robotic regulations, which is more costly and difficult to obtain.

Diese einzigartige cloudbasierte Roboterlösung umfasst die integrierten stepIM-Motoren und den kompakten Mehrachs-Motion-Controller softMC.

Caja robotics bietet eine flexible Lösung, die auf zwei Robotermodellen basiert und es damit in einem Lager möglich machen, zunächst klein anzufangen und zu sehen, ob sich die Leistungsfähigkeit verbessert. Kunden erhalten auch Zugang zu einer Simulation, die vorhersagt, was passieren würde, wenn die Lösungen eingesetzt werden. Kunden von Caja berichten von einer Produktivitätssteigerung von 50%, nachdem sie das System installiert hatten.

 

Autonome Roboter erhöhen die Produktivität im Lager:

Zwischen 90%-95% der Arbeit im Lager wird von Menschen erledigt. Zurzeit werden allein in den USA 1,5 Millionen Kommissionierer und Lagerarbeiter benötigt. Durch die Pandemie wird diese schwierige Aufgabe noch schwieriger, da sich die Mitarbeiter gegenseitig anstecken könnten, was die Produktivität noch weiter beeinträchtigt. Auch menschliches Versagen, wie z. B. das Fallenlassen von Paketen oder die Lieferung des falschen Pakets an das Versandzentrum, kostet die Lagerhäuser Zeit und Geld.

 

Autonome Roboter im Vergleich zu kollaborativen Robotern:

Autonome Roboter übertreffen jede kollaborative Roboterlösung, die in der Logistikabwicklung eingesetzt wird. Beispielsweise können sie in menschenfreien Arbeitsräumen bei geringeren Betriebskosten schneller arbeiten und so einen höheren Durchsatz als kollaborative Lösungen erreichen. Durch den Betrieb in einer „sterilen“ Umgebung ist es auch nicht notwendig, die funktionale Sicherheit und die Vorschriften für kollaborative Roboter im vollen Umfang zu implementieren, was kostspieliger und schwieriger umzusetzen wäre.

 

Die einzigartige Lösung für die Roboterabwicklung von Caja zeichnet sich durch den Einsatz der integrierten stepIM Motoren und mehrachsigen softMC Bewegungssteuerung durch eine kompakte und dezentrale Motion-Architektur aus.

Die integrierten stepIM Schrittmotoren werden in allen Service-Achsen – Hub und Theta – eingesetzt und bieten eine zuverlässige und robuste Lösung mit hoher Leistung und Kosteneffizienz.

Die stepIMs kommunizieren über den CANopen-Feldbus mit dem Servotronix softMC Motion Controller.

  1. CANopen CIA402
  2. stepIM im Einsatz als Servomotor: hohe Leistung bei geringeren Kosten
  3. Niederspannungsbetrieb 24/48 V
  4. Kein Getriebe erforderlich, da die integrierten Schrittmotoren ein hohes Drehmoment/niedriges Drehzahl-Verhältnis haben

KEY FEATURES

HAUPTMERKMALE

주요 특징

Caja1
Caja2

Solutions highlights

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been

Thanks for contacting us!
Our representatives will get back to you as soon as possible
Skip to content